Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Heterogenität und Kohäsion

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Aging, Demography & Care

Forschungsnetzwerk der Karl-Franzens-Universität Graz

Das Forschungsnetzwerk "Heterogenität und Kohäsion" der Karl-Franzens-Universität Graz befasst sich mit der Frage, wie sich der Zusammenhalt von sozialen Gruppen vor dem Hintergrund zunehmender gesellschaftlicher Vielfalt gestaltet. Durch die fortschreitende Fragmentierung und Individualisierung der Lebensverhältnisse wird das Problem gesellschaftlicher Kohäsion besonders akut.

Um den gesellschaftlichen Herausforderungen, die sich u.a. durch den demographischen Wandel, die soziale Ungleichheit der Gesundheitschancen im Alter, den ungerechten Zugang zu Sorgeangeboten und Hilfeleistungen sowie durch die ungelösten Fragen zur Generationengerechtigkeit ergeben, entsprechend begegnen zu können, bedarf es inter- und transdisziplinärer Lösungsansätze. Der Cluster „Aging Demography & Care“ beschäftigt sich mit Fragen der Zukunft, aber auch mit Fragen des Umgangs mit dem Alter und mit Alterungsprozessen in der Gegenwart. Er widmet sich der sozialen und kulturellen Konstruktion von Alternsbildern ebenso wie Fragen rund um den demographischen Wandel, Gesundheitschancen im Alter und das „gute Leben“ bis zum Lebensende.

Weitere Cluster des Forschungsnetzwerkes sind 

  • The Americas: Perspektiven der westlichen Hemisphäre
  • Gender
  • Medien und ihre Gegenöffentlichkeiten
  • Menschenrechte, Demokratie, Diversität und Gender (MDDG)
  • Migration
  • Politische Kulturen und Systeme
  • Sozialpolitik und Verteilung
  • Sprache und Pluralität
  • Wirtschaftliche Prozesse, Institutionen und Entscheidungen (WIP)
  • Menschenrechte, Demokratie, Diversität und Gender (MDDG)

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Assoz. Prof. Mag. Dr.phil.

Ulla Kriebernegg

Zentrum für Interdisziplinäre Alterns- und Care-Forschung

Zentrum für Interdisziplinäre Alterns- und Care-Forschung

Telefon:+43 316 380 - 8208


MMag. Dr.

Dagmar Gramshammer-Hohl

Institut für Slawistik

Institut für Slawistik

Telefon:+43 316 380 - 2523


Sprechstunden nach Vereinbarung.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.